• Desam
  • Aktuelles
  • 40 Medizinstudierenden Teilnahme am DEGAM-Kongress in Düsseldorf finanziert

40 Medizinstudierenden Teilnahme am DEGAM-Kongress in Düsseldorf finanziert

Die Deutsche Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin ermöglichte im Rahmen ihrer Nachwuchsakademie 40 Medizinstudierenden die Teilnahme am DEGAM-Jahreskongress. Das Zentrale Thema des diesjährigen Kongresses lautete „Der Mensch im Mittelpunkt? Hausärztliches Handeln zwischen Ansprüchen und Alltag“.

Die Studierenden hatten über zweieinhalb Tage die Möglichkeit „klassische“ Vorträge und Workshop als auch neuartige Formate wie Pecha Kucha Präsentationen oder Science Slams zu besuchen.

Zurück